Grundschule Unterneukirchen
 

Aktuelles von der OGTS...

 

"Der ist aber groß!" Gemeinschaftsprojekt der OGTS zum Fasching

Wir, die Schüler der OGTS, hatten uns für ein weiteres Gemeinschaftsprojekt ein großes Ziel gesetzt. In der Eingangshalle sollte ein übergroßer Clown uns Schüler, unsere Lehrerinnen und Besucher begrüßen.

Mitte Januar haben wir mit der Konstruktion des Kopfes begonnen. Ein Jumboluftballon diente uns hierfür als Grundmaß. Allerdings zeigte sich bald, dass selbst der zu klein war, weshalb wir nochmals aufmodellieren mussten. Mit einer Drahtkonstruktion und Isolierrohren aus dem Baumarkt bauten wir uns jeweils eine Grundform für den Körper, die Beine und Arme.

Dann kleisterten wir die Einzelteile mit Zeitungspapier ein, bis sie stabil genug waren, um miteinander verbunden zu werden. Seitdem hörte man immer wieder: "Ist der aber groß!“

Dieses Staunen wurde zu einem täglichen Ritual. Jeden Tag wurde der Clown, auch von den wenig motivierten Bastlern in Augenschein genommen, wobei diese durchaus Bewunderung bekundeten. Einige unserer Mitschüler beließen es dennoch bei dieser Anteilnahme, die Baukünstler unter uns waren allerdings stets neu motiviert und kleisterten weiter wie die Weltmeister. Dies wurde von uns auch gerne zum Anlass genommen uns gegenseitig aus den Zeitungen vorzulesen. 

Nach dieser Grundarbeit konnten wir es gar nicht erwarten, den Clown bunt anzumalen. Eingehüllt in alten Oberhemden machten wir uns an die Arbeit und nach weiteren zwei Wochen, hatten wir es geschafft. Am 18.2.19 war es dann soweit. Nachdem wir uns überlegt hatten, wie wir diesen Transport bewältigen können, hüllten wir unseren Clown in große Tücher und trugen ihn nach draußen, um über den Haupteingang wieder in die Schule zu gehen. Nach einigen Minuten hatten wir den Clown aufgestellt und gesichert. Unsere Mitschüler und Lehrerinnen staunten nicht schlecht, als sie am nächsten Morgen in die Schule kamen.

 

Fleißige Handwerker

Ganz egal, ob zum Basteln, Dekorieren, Zeichnen, Kleben, Stecken oder Spielen: unsere Hände werden in der OGTS immer gebraucht. Sehen Sie einfach selbst:


Grunschule beteiligt sich am "begehbaren Adventskalender"

Die OGTS hat sich bereit erklärt die Fensterfront über dem Nebeneingang für den begehbaren Adventskalender zu gestalten. Das Datum 23.Dezember lag das Thema der Gestaltung schon fast fest. Nachdem wir uns auf einen Entwurf geeinigt haben, schnitten die älteren Schüler die Konturen aus. Diese klebten wir auf die Folien und stellten sie zu einem Gesamtbild zusammen. Eine Krippe mit Esel und Schafen, die Heiligen drei Könige, Hirten und Josef mit Maria ordneten wir unter einem Sternenhimmel an. Im unteren Bereich sollte noch eine Häuserreihe das Gesamtbild vervollständigen. Nun war alles bereit und in Fleißarbeit wurden die Serviettenschnipsel aufgebracht. Pünktlich zum Ausstellungstermin war alles fertig und die die gesamte Fensterfront erstrahlte feierlich.