Grundschule Unterneukirchen
 


Aktuelle Informationen bezüglich des Schulbetriebes 


Alle Kinder der 4. Jahrgangsstufe kommen ab 11. Mai bis einschließlich 29. Mai 2020 wieder täglich von 8.00 Uhr bis 10.45 Uhr an die Schule zum Präsenzunterricht.


Die Kinder der 1. Jahrgangsstufe kommen ab 18.Mai wieder teilweise in die Schule. Sie wurden bereits in einem Elternbrief informiert, wann Ihr Kind in der Schule lernt und wann es zuhause lernt.



Klicken Sie bitte hier, um aktuelle Informationen des Kultusministeriums zur Schulschließung, Wiederaufnahme des Unterrichts und zur Notbetreuung zu erhalten.


Die Notbetreuung wurde ab dem 11.05.2020 nochmals ausgeweitet. Erfahren Sie hier, ob Sie berechtigt sind.




Zusammengefasste Informationen zur Wiederaufnahme des Unterrichts (Stand 5.5.2020) unseres Kultusministers finden Sie hier:



Die Orientierungsarbeiten in Jahrgangsstufe 2 und die Vergleichsarbeiten "VERA 3" in Jahrgangsstufe 3 werden in diesem Schuljahr ausgesetzt.


Lesen Sie hier die aktuellen Informationen unseres Kultusministers zur Öffnung der Schulen und dem "Lernen zuhause": (Stand 21. April 2020)




Die Kinder der 4. Jahrgangsstufe werden frühestens ab 11. Mai wieder zur Schule kommen. Die Entscheidungen hierzu werden erst getroffen.

Unter folgenden Links können Sie auf der Seite des Kultusministeriums nachlesen: 

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6946/so-geht-es-an-den-schulen-in-bayern-weiter.html

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6945/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html#allgemeines-unterrichtsbetrieb


Übertrittsregelungen stehen noch aus

Änderungen der Regelungen zum Übertritt stehen noch aus. Sobald wir genauere Informationen dazu haben, werden die Eltern unserer Viertklässler informiert. Ebenso können Sie hier zu gegebener Zeit die Informationen nachlesen.


Notbetreuung

Die Notbetreuung wird fortgeführt. Eine Ausweitung der Berechtigten ist ab 27. April geplant. Bitte beachten Sie zur Notbetreuung dringend die Angaben auf der Seite des Sozialministeriums:


https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/corona-kindertagesbetreuung.php


Eltern, die Notbetreuung brauchen, können ihr Kind nur dann bringen, wenn Sie vorher das entsprechende Formular ausgefüllt in der Schule abgegeben haben, aus dem ersichtlich ist, dass tatsächlich in einem Beruf des Gesundheits- oder Pflegebereichs oder in einem anderen systemkritischen Bereich gearbeitet wird.

Eine vorher vorgelegte Bestätigung des Arbeitgebers ist als Nachweis dienlich.

Das Formular für die Notbetreuung ist unter folgendem Link erhältlich:

https://www.stmas.bayern.de/imperia/md/content/stmas/stmas_inet/26_21-03-2020_erklaerung_notbetreuung_stmas_stmuk-aktualisiert-clean__1__kws_bf_cms200327.pdf

 









 

21895

 


 

   Letzte Aktualisierung: 24.05.2020

 Neueste Beiträge:

Das bayerische Schulsystem
Informationen Schulbeginn Erstklässler
Ausweitung Notbetreuung ab dem 11.05.2020
Information Schulbeginn der Viertklässler